• Manuela Sattlegger

Die kindliche Freude am Tun


Mein fast 2-jähriger Sohn hat nun entdeckt, dass man Stifte nicht nur kauen kann, sondern dass diese auch so sonderbare Spuren am Papier hinterlassen. Mit großer Freude arbeitet er an den Spuren auf dem Blatt Papier. Er hat noch keine Idee davon, dass es etwas "Sinnvolles" zu zeichnen gäbe. Er ist völlig eins mit seiner Tätigkeit.

Vielleicht haben auch Sie Lust etwas zu zeichnen, einfach aus purer Lust heraus? Erinnern Sie sich doch einmal wie das als Kind war. Setzen Sie sich mit geschlossenen Augen vor ein Blatt Papier und erinnern sich an das Gefühl wie es war, als Sie ein Kind waren. Dann beginnen Sie zu zeichnen...

#kindlichefreude #augenblick #spontanität